Ferdinand von Schirach - Gott


Wem gehört unser Leben?

Theaterstück. Tipp von Franziska Tschumi, 11. Nov. 2020


Nach dem Tod seiner Frau möchte ein 78-jähriger, körperlich und geistig gesunder Mann mit Hilfe eines Arztes sterben. An einer öffentlichen Sitzung des (fiktionalen) deutschen Ethikrates wird der Wunsch von Richard Gärtner besprochen. Sein Fall und die Frage, ob Sterbehilfe ethisch vertretbar sei oder nicht, wird im Gespräch mit Sachverständigen aus den Bereichen Recht, Medizin, Religion und Philosophie von allen Seiten beleuchtet. Hervorragend! Auch bei klaren Meinungen zum Thema kommt man ins Nachdenken.

Ferdinand von Schirach: Gott. Ein Theaterstück. 160 Seiten. Luchterhand Literaturverlag 2020

Parallel dazu die TV-Sendung auf SRF 1, Montag, 23. Nov. 2020, 20:15–21:15 Uhr. Siehe Link unten.






Mehr Informationen unter https://www.srf.ch/programm/tv/sendung/P846454378527_T845509550812


Dieser Literaturtipp wurde erfasst am 11.11.2020 um 11:27 Uhr.



einen Schritt zurück