Willi Tobler - Das Leben des Malers Adolf Dietrich


Frühling am Untersee

Kunstbuch-Tipp von Gabriele Barbey, 3. April 2021


«Ich hätte mit keinem König getauscht» ist der Haupttitel dieses Kunstbilderbuchs über Adolf Dietrich (1877-1957). Seine Bilder schaffen es immer wieder, einen zu packen: seine ernsten Porträts, Tiere wie Enten, Meerschweinchen und der berühmt gewordene Hund Balbo! Dietrichs Pflanzen haben es mir besonders angetan - mitsamt den darin flatternden Schmetterlingen.

Das grossformatige Buch macht Lust, wieder mal die Gegend bei Berlingen am Untersee zu besuchen und mit einem Abstecher ins Kunstmuseum Thurgau in Ittingen zu verbinden. (https://kunstmuseum.tg.ch)

Willi Tobler, Leiter des Adolf-Dietrich-Hauses in Berlingen, hat zu den ganzseitigen Bildern kurze, lebendige Info-Texte geschrieben – sie eignen sich gut zum Erzählen oder Vorlesen. Für alle Generationen und zu allen vier Jahreszeiten.

Das ausgewählte Frühlingsbild (Ausschnitt) mit rosa Seidelbast hat Dietrich 1934 gemalt; zu sehen ist es im Kunstmuseum Thurgau in Ittingen/Warth.

Willi Tobler: Ich hätte mit keinem König getauscht. Das Leben des Adolf Dietrich. 125 Seiten, 31 x 24 cm. Saatgut Verlag, Frauenfeld 2020





Mehr Informationen unter https://www.saatgut.tg


Dieser Literaturtipp wurde erfasst am 02.04.2021 um 22:41 Uhr.



einen Schritt zurück